• Deutsch
  • English
  • Français
  • Español

Friedrich-List-Schule Berlin

Die ehemalige Friedrich-List-Schule mit Sitz in Schöneberg und das Oberstufenzentrum Bürowirtschaft II in Lichtenberg haben sich zu einem neuen Oberstufenzentrum mit dem Namen Friedrich-List-Schule (OSZ Büromanagement und Wirtschaftssprachen) und Sitz in Berlin Lichtenberg zusammengeschlossen.

Informationen zu den häufigsten Fragen, z.B. Schulgeld, BAföG, Schulmaterial, Sprachtest und Anmeldung.

Neben dem schulischen Teil der dualen Ausbildung zum Kaufmann bzw. zur Kauffrau für Büromanagement bieten wir Qualifikationen zu folgenden Abschlüssen BAföG-gefördert und schulgeldfrei an:

Daher jetzt für die Ausbildung zum Wintersemester 2016/17 anmelden!

In unserem sehr verkehrsgünstig gelegenen und aus allen Himmelsrichtungen gut zu erreichenden Standorten (ÖPNV: S-Bahnhof Ostkreuz bzw. Rummelsburg, KFZ: 11 Minuten vom Alexanderplatz) lernen ca. 2 000 Schülerinnen und Schüler. Auf Ihrem Bildungsweg werden Sie von einem engagierten Team von 100 Lehrerinnen und Lehrern, einer Schulsozialarbeiterin und zwei Bildungsbegleiterinnen unterstützt.

Wir sehen auf eine jahrzehntelange erfolgreiche Arbeit zurück und verstehen uns heute als Bildungszentrum mit einem attraktiven, modernen und breiten Bildungsangebot für junge Menschen im Land Berlin.

Gleich, ob Sie die Berufsschule im Rahmen einer Ausbildung zum Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement besuchen, den mittleren Schulabschluss oder einen studienbefähigenden Abschluss erwerben, sich auf eine Ausbildung vorbereiten, eine Ausbildung oder ein Fachschulstudium im Bereich Fremdsprachen beginnen wollen – bei uns finden Sie immer das passende Angebot.

Die Gebäude an unseren beiden Standorten in der Marktstraße und der Fischerstraße sind in den letzten Jahren vollständig saniert worden und verfügen über eine hervorragende technische Ausstattung in Form von multimedialen Sprachlaboren sowie flexiblen Computer- und Lernfeldräumen.

Berufsschulcheck 2015

Die Ergebnisse des Berufsschulcheck 2015 (eine Befragung von Auszubildenden verschiedener Konzerne durch die JAV über Berliner Oberstufenzentren) sprechen für sich: Link zum kompletten Bericht

Auszug aus dem Fazit des Berufsschulchecks: Insgesamt hinterlässt die Schule einen guten Eindruck und gehört in fast allen Themenfeldern zu einer der Besten. Der Lernfeld-Unterrichtet bereitet den Auszubildenden an diesem OSZ weit weniger Probleme als an vielen anderen Oberstufenzentren. Die Schulleitung zeigt sich sehr engagiert und ist im Umgang mit den Schüler/-innen konsequent, was sich beispielsweise im pfleglichen Umgang mit Schuleigentum zeigt.

Auszug zum Zustand, Sauberkeit der Räume: 85 Prozent der Azubis sind mit dem Zustand der Räume zufrieden oder gar sehr zufrieden, wovon circa 22 Prozent die beste Bewertung vergeben. Lediglich ein OSZ erhält noch eine etwas bessere Bewertung, und die Schule konnte sich gegenüber 2013 deutlich steigern.

Auszug zur Ausstattung: Ähnlich positiv wird auch die technische Ausstattung angesehen, 93 Prozent bewerten das OSZ gut bis sehr gut. Nur 7 Prozent sehen größeres Verbesserungspotential. Mit diesem Ergebnis kann man sich teilweise erheblich von den weiteren Oberstufenzentren absetzen und sich gegenüber 2013 verbessern.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, laden wir Sie ein, Kontakt mit uns aufzunehmen. Wir freuen uns, wenn unser Oberstufenzentrum auch Ihr Oberstufenzentrum wird!