• Deutsch
  • English
  • Français
  • Español

Zweijährige Fachoberschule für Wirtschaft und Verwaltung

 

Was ist die zweijährige Fachoberschule?

Wirtschaft mit Kopf und Herz
Auch digital sind wir für Sie da - Videoberatung (hier klicken)! 

Die Fachoberschule vermittelt in zwei Jahren die für das Studium an einer Fachhochschule notwendigen Kenntnisse und bereitet Sie auf eine Ausbildung oder Tätigkeit im Bereich Wirtschaft und Verwaltung vor. Sie schließt mit der Fachhochschulreifeprüfung ab.

Voraussetzung:

  • mittlerer Schulabschluss bzw. gleichwertige Schulbildung
  • Vorlage eines abgeschlossenen Praktikumsvertrages (hier klicken zum Vertragsformular)
    Teil I: In der Zeit vom 16.08.2021 bis 28.01.2022
    Teil II: In der Zeit vom 07.02.2022 bis 06.07.2022

Dauer:                        2 Schuljahre
1. Schulhalbjahr:         3 Tage Schule und 2 Tage Praktikum
2. Schulhalbjahr:         2 Tage Schule und 3 Tage Praktikum
3. Schulhalbjahr:         5 Tage Schule
4. Schulhalbjahr:         5 Tage Schule

Beginn:                      
9. August 2021

Probezeit:                 
erstes Schulhalbjahr

Unterrichtsfächer:

  • Deutsch
  • Englisch
  • Mathematik
  • Physik
  • Politik und Geschichte
  • Wirtschaftswissenschaft
  • Recht
  • Sport- und Gesundheitsförderung
  • Informations‐ und Textverarbeitung
  • Sozialkunde

breites Wahlpflichtangebot:

  • Spanisch
  • Wirtschaftsenglisch
  • Psychologie
  • Kommunikation
  • Datenbanken
  • Studium und Beruf
  • Wirtschaftsmathematik

Ihre Vorteile:

  • kein Schulgeld
  • BAföG‐gefördert
  • Betriebspraktikum
  • modernste Lehr‐ und Lernmittel

Ihre Möglichkeiten nach dem Abschluss der zweijährigen FOS:

Studium:

Mit der in einer Prüfung erworbenen Fachhochschulreife können Sie an den Fachhochschulen aller Fachrichtungen studieren. Der Übergang zur Universität ist unter bestimmten Voraussetzungen möglich.

Ausbildungsverhältnis:

Sie haben höhere Chancen auf eine duale Berufsausbildung in einem anerkannten Ausbildungsberuf (Verkürzung der Ausbildungsdauer möglich).

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich für die zweijährige Fachoberschule.

Notwendige Unterlagen:

  • Anmeldeformular zur zweijährigen FOS
  • EALS-Anmelde- und Leitbogen der abgebenden Schule (https://www.eals-berlin.de)
  • tabellarischer Lebenslauf
  • ein Bewerbungsfoto
  • das aktuelle Zeugnis der zurzeit besuchten Schule
  • das Zeugnis des mittleren Schulabschlusses (Original)
  • Personalausweis bzw. Nachweis der Aufenthaltsberechtigung (Pass)
  • aktuelle amtliche Meldebestätigung

Weitere Informationen erhalten Sie unter folgender Adresse:

Friedrich-List-Schule Berlin
Oberstufenzentrum Büromanagement und Wirtschaftssprachen
Marktstr. 2 – 3, 10317 Berlin (Lichtenberg)
Tel.: + 49 30 55 77 90 - 65
Fax: + 49 30 55 77 90 - 75
E-Mail: abteilung1[at]fls-berlin.de

Aufgrund von Corona ist aktuell nur die Anmeldung per Mail, Fax oder Post möglich. Wünschen Sie eine persönliche Abgabe Ihrer Bewerbungsunterlagen, vereinbaren Sie dafür unter 030 55 77 90 - 65 zwischen 8 - 13 Uhr einen Termin.